Sitemap|AAA|Do you speak english?

Alle Fragen richten Sie bitte an den Öffentlichkeitsbeauftragten Frank Hörtreiter.

Hans-Werner Schroeder *24. August 1931 in Frankfurt/Oder 17. September 2016 in Ostfildern

Hans-Werner Schroeder war lange Jahre mit Gottfried Husemann und Friedrich Benesch Leiter des Priesterseminars der Christengemeinschaft in Stuttgart; außerdem wurde er zusammen mit Johannes Lenz als Oberlenker in die innere Leitung der Christengemein-schaft berufen. Nicht nur in diesen Aufgabenbereichen hat er die Christengemeinschaft wirksam geprägt.
[weiterlesen...]


"Gotteshaus soll schöner werden"

13.10.2011, Wicho Herrmann, www.derwesten.de

Altenbochum. Die Scharounkirche des legendären Architekten Hans Scharoun wird aufwändig restauriert.

Die Johanneskirche der evangelischen Christengemeinschaft sei baulich ein „magical little surprise“ (aus dem Englischen übersetzt eine „magische kleine Überraschung“), bekannte der renommierte Stararchitekt Frank Owen Gehry, als er am 12. März diesen Jahres kurzerhand den Kirchenbau am Glockengarten besichtigte. In der Stadt war der 82-jährige eigentlich zur Verleihung des Steiger Award für seine dekonstruktivistische Baukunst.

[weiterlesen...]


Taco M. C. Bay * 22. September 1933 in Beatenberg/Schweiz † 5. August 2011 in Überlingen

Die ersten drei Erzoberlenker der Christengemeinschaft gehörten schon von deren Gründung (1922) an zum Priesterkreis. Als Taco Bay 1986 auf Rudolf Frieling folgte, markierte dies nicht nur einen Generationenwechsel. Der gebürtige Schweizer hatte mit seiner holländischen Frau als Heilpädagoge in Schottland gearbeitet und wurde 1962 zum Priester geweiht. Als Erzoberlenker spiegelte er die wachsende Weltweite der Christengemeinschaft; so hat er Priesterweihen auf Englisch, Holländisch, Französisch und Deutsch vollzogen.

[weiterlesen...]


Die Christengemeinschaft in Basel-Stadt als Religions-
gemeinschaft anerkannt

Rund 70 Jahre nach Gründung der Basler Gemeinde wurde die Christengemeinschaft in Basel am 8. September 2010 vom Großen Rat kantonal anerkannt. Das Parlament sprach sich mit 58 Stimmen gegen eine  und bei sieben Enthaltungen für die Anerkennung aus. Dieser Beschluss markiert eine Premiere in der Schweiz.
[weiterlesen...]


Europ. Gerichtshof gibt Christengemeinschaft Recht

- Etappensieg auf dem Weg zur Anerkennung als Kirche -

Die 1922 von Theologen und Pfarrern als Bewegung für religiöse Erneuerung gegründete „Christengemeinschaft“ hat vom Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg Recht bekommen. Die Christengemeinschaft bemüht sich in Österreich seit 1995 um den Status einer „gesetzlich anerkannten Kirche“. Ein Status, der der Christengemeinschaft in einigen EU-Staaten, darunter auch in Deutschland, bereits seit langem gewährt wird.
[weiterlesen...]


Friedrich Beneschs nationalsozialistische Vergangenheit

Friedrich Benesch (1907-1991) hat in der Christengemeinschaft eine bedeutende Rolle gespielt – als langjähriger Leiter des Stuttgarter Priesterseminars und als weltweit gesuchter Vortragsredner. Bevor er 1947 zum Priester geweiht wurde, hat er sich als evangelischer Pastor in Siebenbürgen als begeisterter Nationalsozialist betätigt.
[weiterlesen...]


Haverbeck für Christengemeinschaft nicht repräsentativ

Die Christengemeinschaft ist politisch neutral. Gelegentlich wird ihr vorgeworfen, dass sie den ehemaligen hohen Nazi-Funktionär Werner Georg Haverbeck (28.10.1909 – 18.10.1999) „in allen Ehren“ wieder in ihren Kreis aufgenommen habe. Das stimmt nicht.
[weiterlesen...]